Goldankauf Börse

Zinnschrott zum aktuellen Tageskurs verkaufen

Wer Zinnschrott zu Geld machen möchte und einen seriösen Ankauf-Partner sucht, kann sich guten Gewissens an die Goldankauf Börse wenden. Wir machen Ihnen ein transparentes, unverbindliches und börsenaktuelles Angebot.

Bis ins 19. Jahrhundert hinein war Zinn ein beliebter Rohstoff zur Herstellung von Besteck, Geschirr und anderen Gebrauchs- wie Ziergegenständen und nahezu in jedem bürgerlichen Haushalt zu finden. Heutzutage kommt das Schwermetall hauptsächlich bei der Herstellung von Elektrolöten und Konserven zum Einsatz. Wenn auch mittlerweile nicht mehr im alltäglichen Gebrauch, erfreuen sich antike Zinn-Objekte dennoch großer Beliebtheit bei Sammlern. Nennen auch Sie ein oder mehrere Zinn-Objekte bzw. Zinnschrott Ihr Eigen und möchten Ihr Konvolut oder Teile davon zu einem guten Preis veräußern, stehen wir Ihnen als seriöser und transparenter Edelmetall-Händler gerne zur Verfügung.

Zinn recyceln – zum attraktiven Schrottpreis!

Wie bei allen anderen Edelmetallen unterliegt auch der Zinnpreis den allgemeinen Schwankungen des Nachfrage- und Angebotsverhältnisses. Über unseren Online-Ankaufsrechner können Sie den börsenaktuellen Ankaufswert von Zinn einsehen. Wie hoch der Schrottpreis für Ihre persönlichen Objekte ausfällt, ist jedoch auch vom Grad der Verunreinigungen sowie vom Legierungsverhältnis mit anderen Metallen abhängig. In einer umfassenden Analyse ermitteln wir den tatsächlichen Wert Ihrer Zinn-Sammlung und machen Ihnen ein transparentes Angebot. Sind Sie an einem Verkauf interessiert, stehen Ihnen verschiedene Optionen offen, um uns Ihre Wertgegenstände für eine professionelle Analyse zukommen zu lassen. Umfangreiche Informationen zur weiteren Vorgehensweise erhalten Sie hier. Sind Sie sich unschlüssig, ob Ihre Sammlung tatsächlich aus Zinn-Legierungen besteht, haben wir nachfolgend einen kleinen Leitfaden zur Erkennung von Zinn-Objekten für Sie bereitgestellt.

Blei, Zink oder Zinn? So unterscheiden Sie die Metalle voneinander

Die Unterscheidung zwischen Blei, Zink und Zinn gestaltet sich für den Laien mitunter als prekär. Auf den ersten Blick erscheinen die drei Rohstoffen mehr oder weniger identisch. Doch es gibt ein paar einfache Tricks, wie Sie Zinn erkennen können. Zinnschrott lässt sich leicht biegen, ohne zu bersten. Charakteristisch für Zinn ist außerdem ein knirschendes Geräusch, das beim Biegen des Materials zu hören ist. Blei lässt sich zwar auch mühelos biegen, zerbricht jedoch äußerst leicht. Zudem weist es einen bläulichen Farbstich auf und ist im Verhältnis zur Masse schwerer als Zinn. Zink hat ebenfalls einen bläulichen Farbton, lässt sich allerdings nicht ohne Weiteres von Hand verbiegen oder brechen. Im Zweifelsfall hilft Ihnen aber gerne auch ein fachkundiger Mitarbeiter aus einer unserer Filialen weiter.

Versandtasche

Versandtasche bestellen

Fordern Sie Ihre kostenlosen Versandunterlagen an!

(Gold)verkauf
Bequem und sicher per ...

• Post
• Eigenversand
• Werttransport
oder
• persönlich in unseren Filialen
Ihre Auswahl
100% echte Kundenmeinungen